Aktuelle Reden und Artikel

curafutura und FMH haben heute die vom BAG gewünschten Zusatzinformationen zum Arzttarif TARDOC für ambulante ärztliche Leistungen nachgereicht. Das Ziel ist klar: der TARDOC soll endlich den veralteten Tarif Tarmed ablösen; der Bundesrat soll ihn per Januar 2022 einführen.

weiterlesen>

Im Februar wird die neue Kommission Gesundheitspolitik von economiesuisse ihre Arbeit aufnehmen. Der grösste Schweizer Wirtschaftsdachverband richtet damit einen stärkeren Fokus auf die Gesundheitspolitik. Mit alt Ständerat Joachim Eder präsidiert ein ausgewiesener Kenner der Materie die Kommission.

weiterlesen>

Die für heute Abend geplante Vernissage des Buches «Zuger Panorama II» des Baarer Fotografen Andreas Busslinger wurde wegen der vom Bundesrat beschlossenen Corona-Massnahmen abgesagt. Gerne stelle ich in diesem Beitrag meine nicht gehaltene Vernissage-Laudatio allen Interessierten zur Verfügung.

weiterlesen>

Aktuell berät das Parlament das Kostendämpfungspaket 1. Verschiedene Massnahmen im Tarifbereich stehen zur Diskussion, wie das Einsetzen eines nationalen Tarifbüros oder die Aktualisierung der Tarifstruktur mittels Datenlieferungspflicht. Joachim Eder, VR-Präsident der ats-tms AG, im Interview.

weiterlesen>

Der ehemalige Zuger Ständerat und Präsident der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK) wird neuer Verwaltungsratspräsident der ats-tms AG (arzt tarif schweiz - tarif médical suisse). Er löst per 1.7.2020 Dr. Walter Bosshard ab.

weiterlesen>

Aktuelles der Zuger Gesundheitsdirektion

Mit einem Klick auf die Karikatur, die Jals Smolinski am 13. Juni 2002 über mich gemacht hat, erfahren Sie das Neuste aus der von mir über zehn Jahre lang geführten Zuger Gesundheitsdirektion (10.10.2001 - 31.01.2012).

Ein Zitat, das mir Eindruck macht:

 

 

*Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter: Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

 

Albert Schweitzer

(Frankreich, 14.1.1875 - 4.9.1965)

Theologe, Philosoph, Missions-Arzt, ging 1913 nach Lambaréné/Westafrika und erbaute eine Lepra-Station, Friedens-Nobelpreis/1952.