Aktuelle Reden und Artikel

Der Bericht über die Sommersession gibt u.a. Einblick ins Tagebuch der 3. Sessionswoche, in die Diskussionen um den Vaterschaftsurlaub, die Geschlechterrichtlinien im Aktienrecht und neun Wussten Sie, dass... Zudem können Sie meine acht Voten im Wortlaut lesen oder mit Video im O-Ton hören.

weiterlesen>

Elias Wyrsch stellte Joachim Eder nicht nur politische, sondern auch ganz persönliche Fragen. So erfahren Sie, was Eder in seinem Leben am meisten geprägt hat, mit wem er im Lift stecken möchte, gegen welchen Politiker er gerne im Schwingen antreten würde, wovor er sich fürchte und wen er bewundere.

weiterlesen>

Die von SR Joachim Eder präsidierte Delegation für die Beziehungen zum Deutschen Bundestag besuchte vom 10.-12.4.2019 Berlin und tauschte sich mit deutschen Parlamentariern über die bilateralen Beziehungen und europa- und verkehrspolitische Themen aus.

weiterlesen>

Ständerat Joachim Eder zitierte in seiner Grussbotschaft anlässlich der heutigen Jubiläumsfeier im Casino Zug den deutschen Gymnasiallehrer Josef Hofmiller mit den Worten: «Wandern ist eine Tätigkeit der Beine und ein Zustand der Seele.»

weiterlesen>

Der Bericht über die heute zu Ende gegangene Frühjahrssession gibt u.a. Einblick ins Tagebuch der ersten Sessionswoche, in Bundesratsfrühstücke, das leidige Hin und Her bezüglich Krankenkassenprämien und 13 interessante Wussten Sie, dass... Zudem können Sie auf einer Foto die SR-Mitglieder erraten.

weiterlesen>

Aktuelles der Zuger Gesundheitsdirektion

Mit einem Klick auf die Karikatur, die Jals Smolinski am 13. Juni 2002 über mich gemacht hat, erfahren Sie das Neuste aus der von mir über zehn Jahre lang geführten Zuger Gesundheitsdirektion (10.10.2001 - 31.01.2012).

Ein Zitat, das mir Eindruck macht:

 

 

*Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter: Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

 

Albert Schweitzer

(Frankreich, 14.1.1875 - 4.9.1965)

Theologe, Philosoph, Missions-Arzt, ging 1913 nach Lambaréné/Westafrika und erbaute eine Lepra-Station, Friedens-Nobelpreis/1952.