Meine politischen Vorstösse als Kantonsrat

In den 19 Jahren meiner kantonsrätlichen Tätigkeit reichte ich 31 politische Vorstösse als Erstunterzeichner im Zuger Parlament ein. Die Liste erhalten Sie hier.

Archiv

  • 2022
  • Februar 2022 - (1 Eintrag)
  • 2020
  • April 2020 - (1 Eintrag)
  • 2019
  • Dezember 2019 - (1 Eintrag)



    Markus Seiler, Direktor des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB) hat in den Medien mehrmals auf die begrenzten Möglichkeiten des NDB gemäss heutiger Rechtsordnung aufmerksam gemacht. Im Wissen um die IS-Terroraktivitäten ist dieser Zustand für Ständerat Eder alarmierend und unverantwortlich.

    weiterlesen>

    Der Zuger Ständerat Joachim Eder will beim nationalen Finanzausgleich (NFA) eine Obergrenze einführen. Heute errang er mit seinem Vorstoss im Stöckli einen strategischen Sieg, auch mit Unterstützung seines Schwyzer Kollegen Alex Kuprecht.

    weiterlesen>

    Nach dem Gripen-Nein diskutierten die Parteipräsidenten Toni Brunner (SVP), Christophe Darbellay (CVP), Christian Levrat (SP) und Martin Bäumle (GLP) heute in der Arena SRF über die Zukunft der Armee und der Luftwaffe. Joachim Eder versuchte aus der zweiten Reihe zu Wort zu kommen.

    weiterlesen>

    Lesen Sie im Interview mit dem Zuger Ständerat Joachim Eder und der Thurgauer Nationalrätin Edith Graf-Litscher, wie die beiden Co-Präsidenten der parlamentarischen Gruppe Komplementärmedizin die aktuelle Situation und Zukunft dieser Medizin im schweizerischen Gesundheitswesen einschätzen.

    weiterlesen>

    Junge Versicherte subventionieren immer mehr ältere Versicherte. Im Jahr 2030 steigt dieser Betrag laut einer Studie auf 20 Milliarden Franken. Joachim Eder: "An der Generationensolidarität darf nicht gerüttelt werden. Sie ist eine Säule unserer Gesellschaft," betont er in einem Zeitungsartikel.

    weiterlesen>
    News 26 bis 30 von 77

    Reden, Ansprachen...

     

     

     

    Begegnungen, zum Beispiel mit Boris Becker...